Sony Xperia XA1 G3121 32GB weiß *

B-Ware
Hersteller: Sony
Nur noch 1 Stück auf Lager - jetzt schnell bestellen
Artikelnr.: 10070174-223
  • Elegantes Design mit randlosem 12,7 cm (5 Zoll) HD-Display
  • 23 MP-Kamera mit schnellem Autofokus für einzigartige Bilder
  • Leistungsstarker MediaTek 6757 Prozessor
  • Verlängerte Akkulebensdauer mit Qnovo Adaptive Charging
124,99 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-3 Werktage
DHL - vsl. 4,00 € (DE)
  • neutrale Verpackung

Bescheibung

 

Das mattschwarze XA1 löst das Mittelklassemodell XA ab und hinterlässt einen angenehmen Eindruck von Understatement, gepaart mit hoher Wertigkeit. Es liegt gut in der Hand, ist mit gut 140 Gramm eher ein Leichtgewicht und mit 8 Millimetern Tiefe sehr flach. Echte Tasten gibt es in Form des Powerschalters und der Lautstärkewippe, beides an der rechten Gehäuseseite und gut für die einhändige Bedienung platziert. Geladen wird der 2.300 mAh-Akku über das beiliegende USB-C-Kabel. Das 5 Display bietet nur HD-Auflösung (1280x720 Px). Das Sony verfügt über eine 23 MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie eine weitere 8MP Front-Kamera für Selfies. Der interne Speicher bietet standesgemäße 32 GB. Erweiterungen um weitere 256 GB sind über eine Micro-SD-Karte möglich. Der Arbeitsspeicher ist mit 3GB üblich. Betriebssystem ist das derzeit aktuelle Android 7.

Das Sony XA1 wird in einem stabilen weißen Karton geliefert, der das Gerät, Ladekabel und Kopfhörer enthält. Die Inbetriebnahme folgt dem üblichen Weg: Einschalten, mit dem Internet und Mobilfunknetz verbinden - ggfs. Wiederherstellung der Daten von einem Backup - und dann ist das Gerät betriebsbereit. Sony bietet für Backups und Wiederherstellung mehrere Möglichkeiten an. Der Companion speichert die wesentlichen Daten und stellt diese über eine USB-Verbindung zum PC wieder her. Im Fall des Wechsels vom Z3 zum XA1 klappte die Übertragung problemlos über NFC. Kurz Handy an Handy tippen, festlegen, wer Spender und wer Empfänger ist und tatsächlich klappt die Übertragung vom alten zum neuen Gerät weitgehend gut. Nur 2 Apps wollten sich im Test nicht übertragen lassen. Dafür hat Sony die gebräuchlichen Apps von Facebook, Amazon und Spotify schon vorinstalliert. Das Laden des XA1 erfolgt flott. Nach 1 Stunde sind 66% erreicht. Es gibt auch die Quick Charge 3.0-Option die dies in nur 30 Minuten erledigen kann. Das XA1 überzeugt mit einer guten Laufzeit. Im 6 Stunden Drittelmix aus Telefonieren, youtube/Gameplay und Whatsapp blieben befriedigende 44% Restakkukapazität übrig. 2 Tage Laufzeit lassen sich nur mit Einschränkungen wie z.B. dem Deaktivieren von Bluetooth und der mobilen Daten bei gesperrtem Bildschirm, reduzierter Helligkeit und Energiesparmodus erreichen.

Technische Daten

Abmessung 14,5 x6,7 x 0,8 cm
Gewicht 143 g
Band Quad-Band
Betriebssystem 7.0 Nougat
Prozessor 64 Bit MediaTek Helio P20 MT6757 Octa-Core 2,3 GHz
Speicher 32 GB
microSD erweiterbar um bis zu 256 GB
Display 720 x 1280 Pixel
Datenübertragung GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, LTE, WLAN, DLNA zertifiziert, Bluetooth, USB
Messaging SMS, EMS, Smartmessages, Instant Messaging, Mobile Blogging, MMS, E-Mail
Music & More Music-Player, Video-Player, Radio mit RDS
Integrierte Kamera 22,9 Megapixel-Kamera mit einer Auflösung von 5520 x 4140 Pixel, 5fach digitaler Zoom, Autofokus
Weitere Funktionen Organizer, Adressbuch, Kalender Terminplaner, To-Do-Liste, Notizbuch, Taschenrechner, Wecker, Stoppuhr, Countdown